Download 146453471-Goethe-Zertifikat-b2.pdf PDF

Title146453471-Goethe-Zertifikat-b2.pdf
File Size391.0 KB
Total Pages30
Document Text Contents
Page 1

Modellsatz
Kandidatenblätter

B1 B2 C1 C2A2A1

GOETHE-ZERTIFIKAT B2

B2_Mod_Kand_15 24.05.2007 17:36 Uhr Seite 003

Page 2

© Goethe-Institut Mai 2007

Gestaltung: Felix Brandl | München

Druck: ColorOffset GmbH, München

B2_Mod_Kand_15 24.05.2007 17:36 Uhr Seite 004

Page 15

Seite 13Goethe-Zertifikat B2 Mod Kandidaten 240507

Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei

Aufgaben:

Aufgabe 1
Freier schriftlicher Ausdruck.

Sie sollen an eine Redaktion schreiben.

Sie erhalten zwei Themen zur

Auswahl.

Bearbeiten Sie bitte ein Thema.

Aufgabe 2
Korrektur eines Briefes.

Bitte schreiben Sie deutlich und

verwenden Sie keinen Bleistift.

Hilfsmittel wie z.B. Wörterbücher oder

Mobiltelefone sind nicht erlaubt.

Schriftlicher Ausdruck
80 Minuten

Kandidatenblätter

Modellsatz

GOETHE-ZERTIFIKAT B2

B2_Mod_Kand_15 24.05.2007 17:36 Uhr Seite 13

Page 16

Seite 14

Modellsatz

GOETHE-ZERTIFIKAT B2

Goethe-Zertifikat B2 Mod Kandidaten 240507

Aufgabe 1 65 Minuten

Wählen Sie für Aufgabe 1 aus den zwei Themen eins aus.

Danach erhalten Sie die Aufgabenblätter für die Aufgaben 1 und 2.

Thema 1 A:
Risiken eines
Lottogewinns

Ihre Aufgabe ist es, auf eine Meldung

in einer deutschen Zeitung zu

reagieren.

Sie sollen sich dazu äußern, ob ein

sehr hoher Lottogewinn das seelische

Gleichgewicht der Gewinner

beeinflussen kann und welche Wege

es gibt, den Gewinn sinnvoll

anzulegen.

Thema 1 B:
Große Mehrheit für strengere

Kindererziehung

Ihre Aufgabe ist es, auf eine Meldung

im Internet zu reagieren.

Sie sollen sich dazu äußern, welche

Erziehungsmethoden für Kinder am

besten geeignet sind und welche Sie

empfehlen würden.

B2_Mod_Kand_15 24.05.2007 17:36 Uhr Seite 14

Page 29

Modellsatz · Kandidatenblätter

GOETHE-ZERTIFIKAT B2

Prüfungsteilnehmer-Nr.:

Familienname

Geburtsort

Vorname

Geburtsdatum

Prüfungsort /
Institution

Datum

1. Prüfende 2. Prüfende Datum

Schriftlicher Ausdruck · Antwortbogen Aufgabe 2

B2
_M

od
_S

A_
2_

Ka
nd

geehrte

habe ich

01

02

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

Sehr geehrten Damen und Herren,

heute ich habe meine Zulassung zum Studium an der Universität

Heidelberg bekamt, und zwar im Fach Germanistik. Ich werde zwei

Semester dort studiert. Natürlich bin ich nun auf der Suche nach

einer möglichst billiger Wohnmöglichkeit.

Ich möchte Ihnen fragen, ob Sie in Ihrem Wohnheim noch freie

Zimmer haben und wenn es möglich ist, ein Zimmer zu bekommen.

Wie teuer ist es? Wie groß ist es? Gibt es auch der Möglichkeit,

dort zu küchen?

Für der weitere Planung wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie

könnten mir alle Unterlagen für die Reservierung zuschicken.

Mit freundlichem Grüßen

Paris, den 25. Juni

Michèle Bouz
igues

B2_Mod_Kand_15 24.05.2007 17:36 Uhr Seite 27

Page 30

Fe
lix

B
ra

nd
l|

M
ün

ch
en

24
05

07
B2

_M
od

_K
an

d_
15

B2_Mod_Kand_15 24.05.2007 17:36 Uhr Seite 002

Similer Documents