Download Lehr- ind Übungsbuch der deutschen Grammatik.pdf PDF

TitleLehr- ind Übungsbuch der deutschen Grammatik.pdf
TagsGrammatical Gender Style (Fiction) Linguistic Morphology Language Mechanics Object (Grammar)
File Size1.1 MB
Total Pages24
Table of Contents
                            007255_001_07_Umschlag.pdf
                        
Document Text Contents
Page 1

12.7255.eps


Lehr- und Übungsbuch
der deutschen
Grammatik

Dreyer Schmitt

Neubearbeitung

Lehr- und Übungsbuch
der deutschen
Grammatik
Neubearbeitung

Die Standardgrammatik für die Grund- und Mittelstufe
• klare Erläuterungen mit vielen Beispielen
• zahlreiche Übungen
• Erklärung der grammatischen Terminologie
• ausführliches Register

Ergänzende Materialien:
• CD-ROM mit interaktiven

Übungen und kurz gefassten
Erklärungen

• Kassetten / CDs
• Testheft zur Erfolgskontrolle
• Lösungsschlüssel

L
e
h

r-
u

n
d

Ü
b

u
n

g
sb

u
ch

d
e
r

d
e
u

ts
ch

e
n

G
ra

m
m

a
ti

k

ISBN 3–19–007255–8

9 783190 072552 Hueber

H
u
e

b
e
r

Hueber
www.hueber.de

007255_001_07_Umschlag2.qxd:20021308-Umschlag 14.04.2010 15:01 Uhr Seite 1

Page 2

Inhaltsverzeichnis

Teil I

§ 1 Deklination des Substantivs I 9
I Deklination mit dem bestimmten

Artikel im Singular 9
II Deklination mit dem bestimmten

Artikel im Plural 10
III Deklination mit dem unbestimm-

ten Artikel 12

§ 2 Deklination des Substantivs II
(n-Deklination) 13
I Deklination mit dem bestimm-

ten und dem unbestimmten
Artikel 13

II Liste der Sustantive auf -e(n) 13
Gesamtübung zur Substantivdeklina-
tion (§ 1 und § 2) 18

§ 3 Gebrauch des Artikels 18
I Der bestimmte Artikel 18
II Der unbestimmte Artikel 19
III Der Singular ohne Artikel 22

§ 4 Deklination der Personalpro-
nomen 27

§ 5 Possessivpronomen 30
I Possessivpronomen der 1.–3. Per-

son Singular und Plural im Nomi-
nativ 30

II Deklination der Possessivprono-
men 30

§ 6 Konjugation der Verben 34
I Vorbemerkungen 34
II Konjugation der schwachen

Verben 35
III Konjugation der starken

Verben 37
IV Konjugation der Verben mit

Hilfs-e 39
V Konjugation der Mischverben 40
VI Sonderregeln zur Konjugation 41

§ 7 Trennbare Verben 43

§ 8 Untrennbare Verben 47

§ 9 Verben, die trennbar und untrenn-
bar sind 50
I Regeln 50
II Liste 51

§ 10 Reflexive Verben 55

§ 11 Der Imperativ 60

§ 12 Bildung des Perfekts mit „haben“
oder „sein“ 63
I Verben mit „sein“ 63
II Verben mit „haben“ 63

§ 13 Transitive und intransitive
Verben, die schwer zu unterscheiden
sind 67
I legen / liegen, stellen / stehen

usw. 67
II Weitere transitive und intransitive

Verben 68

§ 14 Rektion der Verben 70
I Verben mit dem Akkusativ 70
II Verben mit dem Dativ 71
III Verben mit Dativ und

Akkusativ 73
IV Verben mit zwei Akkusativen 75
V Verben mit Akkusativ und

Genitiv 75
VI Verben mit dem Genitiv 75
VII Verben mit dem Prädikats-

nominativ 76
VIII Verben, die mit einem Akkusativ-

objekt in einer festen Verbindung
stehen 76

§ 15 Verben mit präpositionalem
Objekt 76
I Gebrauch 77
II Gebrauch bei Fragen, dass-Sätzen

und Infinitivkonstruktionen 77
III Auswahl der gebräuchlichsten

Verben mit Präposition 78
IV Feste Verb-Akkusativ-Verbin-

dungen mit präpositionalem
Objekt 83

§ 16 Verben mit dass-Sätzen oder
Infinitivkonstruktionen 83
I Allgemeine Regeln 83
II Verben, von denen dass-Sätze oder

Infinitivkonstruktionen abhängen
können 84

III Gebrauch der Tempusformen in
der Infinitivkonstruktion 89

§ 17 Fragen 93
I Fragen ohne Fragewort 93

5

Lehr- und Übungsbuch der deutschen Grammatik, 978-3-19-917255-0 © 2011 Hueber Verlag

Page 12

Architekt § 2 II 3.
Argentinier § 2 II
ärgerlich über § 44
ärgern § 16 II 4.; ~ mit/über

§ 15 III
sich ärgern § 10 4.
arm § 40 III 1.; ~ an § 44
Artikel § 3 (Gebrauch); § 1–2

(Substantivdeklination);
§ 39 (Adjektivdeklination);
§ 35 II 2. (nach Relativpro-
nomen)

Arzt § 1 I
Asiate § 2 II
atmen § 6 IV 2.
attributives Partizip Perfekt

§ 45
attributiver Komparativ § 40 I

1.; ~ Superlativ § 40 I 2.
auch § 51
auf § 60 II
auf- § 7 1.
aufblühen § 12 I 2.
Aufforderung § 11 (Impera-

tiv); § 18 I (Modalverben);
§ 54 VI (Konjunktiv II)

aufgeben § 62 I
aufgrund § 61 3.
aufhören § 12 II 4.; § 16 II 1.
aufhören mit § 15 III
aufmerksam auf § 44
Aufmerksamkeit lenken § 62 II
sich aufregen § 10 4.
aufstehen § 12 I 1.
Auftrag § 18 I
aufwachen § 12 I 2.
aufwärts § 42 IV
augenblicklich § 42 II 1.
aus § 59 II
aus- § 7 1.
zum Ausdruck bringen/kommen

§ 62 III
Ausdruck der Vermutung § 21

(Futur)
ausführen § 62 I
sich ausruhen § 10 3.
Aussageweise § 52 (Konjunk-

tiv)
außen § 42 IV
außer § 59III
außerhalb § 61 1., 2.
außerordentlich § 42 III 2.
in Aussicht stellen/stehen

§ 62 III

Australier § 2 II
ausweichen § 14 II
Auszubildende § 41
Auto § 1 II
Automat § 2 II 3.

B
bald § 42 II 3.
bald – bald § 24 II 5.
Bär § 2 II 4.
Bauer § 2 II 4.
be- § 8 1.
beabsichtigen § 16 I, II 1.
Beamte § 41
beantworten § 14 III
sich bedanken § 10 3.
bedauern § 16 III 2.
bedeutend § 40 III 2. Anm. 3.
Bedingungssatz § 28; irrealer

~ § 54 II
bedürfen § 14 VI
sich beeilen § 10 3.
Befehl § 11; § 18 I
befehlen § 14 II; § 16 II 3.
sich befinden § 10 3.
befreien aus/von § 15 III
befürchten § 16 I; II 1.
begegnen § 14 II
begehen § 62 I
begeistert § 40 III 2. Anm. 3.;

~ von § 44
beginnen § 12 II 4.; § 16 II 1.;

~ mit § 15 III
behaupten § 16 III 2.
sich beherrschen § 10 4.
behilflich § 43 I
Behinderte § 41
bei § 59 IV
bei- § 7 1.
beide § 38 I Anm. 1.; § 39 I 2.
beiderseits § 61 2.
beinah(e) § 42 III 2.; § 54 VI
beistehen § 14 II
bekannt § 43 I; ~ bei/für/mit

§ 44
Bekannte § 41
bekennen § 16 III 2.
beklagen über § 15 III
bekommen § 8 3.
bekümmert § 40 III 2. Anm. 3.;

~ über § 44
Belgier § 2 II
beliebt bei § 44
sich bemühen § 10 4.; § 12 II

2.; ~ um § 15 III; § 16 II 2.
Benzin § 3 III 2.; § 39 IV 2.
bereits § 42 II 2.
berichten § 8 4.; § 16 II 1.
Beruf § 3 III 3.
sich beruhigen § 10 4.
sich beschäftigen § 10 4.; § 12

II 2.
beschäftigen mit § 15 III
Bescheid wissen § 62 II
sich beschweren § 10 3.; ~

bei/über § 15 III
beschwerlich § 43 I
besessen von § 44
Besitzer § 5 I 1.
besonders § 42 III 2.; § 51
bestenfalls § 42 III 4.
bestens § 40 III 2. Anm. 2.
bestimmt § 42 III 2.
bestimmter Artikel § 1 I, II

(Deklination); § 3 I (Ge-
brauch); § 39 I (Adjektivde-
klination)

Bestimmungsfrage § 17 II
besuchen § 8 2.
Beton § 3 III 2.; § 39 IV 2.
Betonung § 9 I 2. (trennba-

re/untrennbare Verben)
in Betracht ziehen § 62 III
betreuen § 16 III 2.
in Betrieb setzen/nehmen

§ 62 III
betroffen über/von § 44
Betrogene § 41
Betrunkene § 41
beunruhigt über § 44
bevor § 26 II
sich bewegen § 10 4.
Bewegung § 12 I 1.
unter Beweis stellen § 62 III
beweisen § 14 III
bewerben um § 15 III
bewusst § 43 I
bezichtigen § 14 V
in Beziehung setzen § 62 III
Beziehung(en) haben § 62 II
Beziehungssatz § 16 (dass-Sät-

ze/Inf.-K.); § 25 (Nebensät-
ze)

Bezug nehmen § 62 II
Bier § 3 III 2.
bieten § 6 IV
Billion § 38 I 6.
binnen § 61 1.

Anhang 347

Lehr- und Übungsbuch der deutschen Grammatik, 978-3-19-917255-0 © 2011 Hueber Verlag

Page 13

Biologe § 2 II 3.
bis § 26 IV; § 58 I
Bitte § 11; § 54 VI
bitten § 11 4.; § 16 II 3.; ~ um

§ 15 III
blass vor § 44
bleiben § 12 I 3. (Perfekt); § 14

VII (Prädikatsnominativ);
§ 18 III (modaler Ge-
brauch); § 53 I 1., II 1.
(Konjunktiv II)

Blinde § 41
Blonde § 41
bloß § 54 I 2.
borgen § 14 III
böse § 43 I; ~ auf § 44
Bote § 2 II 1.
in Brand setzen/geraten § 62 III
Brasilianer § 2 II
brauchen § 16 II 1.
breit § 40 III 2. Anm. 3.;

§ 43 II
brennen § 6 V 3.
bringen § 6 V 3. (Konjugati-

on); § 14 III (mit Dat. und
Akk.); § 53 I 3. (Konjunktiv
II)

Brite § 2 II
Brot § 3 III 2.
Bruchzahlen § 38 III 1.
Bube § 2 II 1.
Buchstabe § 2 II 5.
Bulgare § 2 II
Bulle § 2 II 1.
bürgen für § 15 III
Büro § 1 II
Bürokrat § 2 II 3.
Bursche § 2 II 1.

C
Chilene § 2 II
Chinese § 2 II
Christ § 2 II 2.

D
da § 24 II 4. (Konjunktion);

§ 27 (kausale Nebensätze);
§ 42 IV (Lokaladverb)

da(r) + Präposition § 15 II
(Präpositionalobj.); § 16 II
2. (dass-Sätze/Inf.K.); § 22 X
(Satzstellung); § 35 VI (Rela-
tivsätze)

daher § 24 II 1.; § 42 IV

dahin § 42 IV
damals § 42 II 2.
damit § 32
danach § 24 II 4.; § 42 II 3.
Däne § 2 II
dank § 59 V
danken § 12 II 4.; § 14 II; ~ für

§ 15 III
dann § 24 II 4.; § 28 I Anm. 2.
daraufhin § 24 II 4.
darum § 24 II 1.
das § 3 (Artikel); § 35 (Relativ-

pronomen); § 36 III (De-
monstrativpronomen); ~ +
Relativsatz § 35 VI

das gleiche § 36 II Anm.
dass-Satz § 14 I 2 (nach un-

pers. Verben); § 15 II (Prä-
positionalobj.); § 16; § 56 I
(Konjunktiv I)

Dativ siehe Deklination
Datumsangaben § 38 II 4.;

§ 50 (Appositionen)
Dauer einer Handlung § 12 II

4.
dein § 5 I
Deklination des Adjektivs

§ 39; ~ der Personalprono-
men § 4; ~der Possessivpro-
nomen § 5; ~ der Reflexiv-
pronomen § 10; ~ der
Demonstrativpronomen
§ 36; ~ der Indefinitprono-
men § 37; ~ des Substantivs
I § 1; ~ des Substantivs II
§ 2; ~ von Kardinalzahlen
§ 38 I; ~ von Ordinalzahlen
§ 38 II 4.

demnach 24 II 2.
demnächst § 42 II 3.
Demokrat § 2 II 3.
Demonstrant § 2 II 2.
Demonstrativpronomen § 36;

§ 35 V 2. (Relativsätze)
denen § 35 II (Relativpro-

nomen); § 36 III (Demon-
strativpronomen)

denken § 6 V; § 54 VI; ~ an
§ 15 III; § 16 II 2.

denn § 23 I, IV 5., V 4.
dennoch 24 II 3.
der § 3 (Artikel); § 35 I (Rela-

tivpronomen); § 36 III (De-
monstrativpronomen)

der letzte § 38 II Anm. 1.
derart § 29 1.
deren § 35 II (Relativpro-

nomen); § 36 III (Demon-
strativpronomen); § 39 V
(mit Adj.)

derjenige, diejenige, dasjenige
§ 35 V; § 36 II; § 39 I 2.

derselbe, dieselbe, dasselbe § 36
II; § 39 I 2.

deshalb § 24 II 1.
dessen § 35 II (Relativpro-

nomen); § 36 III (Demon-
strativpronomen); § 39 V
(mit Adj.)

deswegen § 24 II 1.
Deutsche § 2 II; § 41
dich § 10
dick § 43 II
die § 3 (Artikel); § 35 I (Rela-

tivpronomen); § 36 III (De-
monstrativpronomen)

dieser, -e, -es § 36 I; § 39 I 2.
diesseits § 61 2.
differenzierte Bedingungssätze

§ 28 II
Diplomat § 2 II 3.
direkte Rede § 56 I
zur Diskussion stellen/stehen

§ 62 III
doch § 17 I (Fragen); § 23 V 2.

(Konjunktion); § 54 I 2.
(Konjunktiv II); ~ nur § 54 I
2.

Doktorand § 2 II 2.
doppelt § 38 III 4. Anm.
dort § 42 IV
dorther § 42 IV
dorthin § 42 IV
dortig- § 42 IV Anm. 1.
draußen § 42 IV
drinnen § 42 IV
dritte § 38 II 3.
Drittel § 38 III 1.
drohen § 12 II 4.; § 16 II 1.
Drohung § 21 I
drüben § 42 IV
Druck ausüben § 62 II
unter Druck setzen/stehen § 62

III
du § 4
dumm § 40 III 1.
dummerweise § 42 III 3.
dunkel § 40 III 2. Anm. 4.

348 Anhang

Lehr- und Übungsbuch der deutschen Grammatik, 978-3-19-917255-0 © 2011 Hueber Verlag

Page 23

vorher § 42 II 2.
vorhin § 42 II 2.
vorig- § 42 IV Anm. 1.
vormittags § 42 II 4.
vorn § 42 IV
vorsichtshalber § 42 III 4.
Vorsilben § 8 1.
Vorsitzende § 41
vorwärts § 42 IV
Vorzeitigkeit § 16 III 1.; § 46

III 2.

W
wachen § 12 II 4.
wachsen § 12 I 2.
wagen § 16 II 1.
während § 26 II (temporale

Konjunktion); § 61 1. (Präp.
mit Gen.)

wahrscheinlich § 21 (Ausdruck
der Vermutung); § 42 III 2.
(Adverb)

wann § 17 II; § 34 (Fragesätze)
warm § 40 III 1.
Wärme § 3 III 2.
warnen § 16 II 3.; ~ vor § 15 III
warum § 17 II; § 34 (Fragesät-

ze)
was § 17 II; § 34 (Fragesätze);

§ 35 VI (Relativsätze); ~ für
§ 17 II

sich waschen § 10 4.
Wasser § 3 III 2. (Artikelge-

brauch); § 39 IV 2. (Adjek-
tivdeklination)

Wasserkraft § 3 III 2.
wecken § 62 I
weder – noch 24 II 5.
weg- § 7 1.
wegen § 61 3.
weglaufen § 7
wegnehmen § 14 III
sich weigern § 16 II 1.
weil § 27
Wein § 3 III 2.
Weise § 41
Weiße § 41
weit § 43 II
welch § 39 V
welcher, -e, -es § 17 II; § 39 I 2.

(Adjektivdeklination)
wem § 17 II; § 34; § 35 V
wen § 17 II; § 34 (Fragesätze);

§ 35 V (Relativsätze)

wenden § 6 V 3.
wenig § 39 IV 3.
wenige § 37 II; § 39 II 3. (Ad-

jektivdeklination)
weniges + Relativsatz § 35 VI
wenigstens § 40 III 2. Anm. 2.
wenn § 26 I (temporal); § 28 I

(konditional); § 54 I 1. (ir-
reale Wunschsätze), II (ir-
reale Bedingungssätze)

wenn … auch noch so § 30 II
wer § 17 II; § 34 (Fragesätze);

§ 35 V (Relativsätze)
werden § 6 II (Konjugation);

§ 11 1. (Imperativ); § 12 I 2.
(Perfekt); § 14 VII (mit Prä-
dikatsnominativ); § 19 I
(Passiv); § 21 I (Futur); § 53
I 3. (Konjunktiv II); § 55 I 2.
(Konjunktiv I)

werfen § 53 I 3.
wert § 43 II
Wert legen § 62 II
wessen § 17 II (Fragewort);

§ 34 (Fragewort/Nebensatz);
§ 35 V (Relativsätze); § 39 V
(Adjektivdeklination)

weswegen § 34
wider § 58 VIII
wider- § 9 I 1.
widerrufen § 9 II 6.
sich widersetzen § 9 II 6.
widerspiegeln § 9 II 6.
widersprechen § 9 II 6.; § 14 II
Widerstand leisten § 62 II
wie § 17 II (Fragewort); § 31 I

(Vergleichssätze), III
(Modalsätze); § 34 (Frage-
wort/Nebensatz); § 50
(Apposition); ~ + Adverb
§ 17 II; ~ viele § 17 II

wieder § 42 II 4.
wieder- § 7 1.; § 9 I 1.
wiederbringen § 9 II 5.
wiederfinden § 9 II 5.
wiederholen § 9 I 4., II 5.
Wiederholungszahlen

§ 38 III 3.
wiederkommen § 9 II 5.
wiedersehen § 9 II 5.
wild § 40 III 2. Anm. 3.
wir § 4
wissen § 6 V 4.
wo § 17 II (Fragewort); § 34

(Fragewort/Nebensatz)
wo(r) + Präposition § 15 II

(Präpositionalobj.); § 35 IV
(Relativsätze)

wohin § 17 II (Fragewort); § 34
(Fragewort/Nebensatz)

wohl § 21 (Ausdruck der Ver-
mutung); § 42 III 2. (Modal-
adverb)

wollen § 12 II 3. (Perfekt);
§ 18 I; § 20 I (subjektive
Aussage)

womit § 34
worauf § 34
worunter § 34
wundern § 16 II 4.; sich ~

§ 10 3.; sich ~ über § 15 III
Wunsch § 18 I
wünschen § 16 II 1.
würde + Infinitiv § 53 I 3.

Z
Zahl § 5 II 1.
Zahlungsmittel § 38 I
Zahlwörter § 38
Zeichensetzung § 56 III Anm.;

Anhang
zeigen § 14 III
zeit § 61 1.
Zeitformen § 6 (Verbkonjuga-

tion); § 12 (Perfekt); ~ in
der Infinitivkonstruktion
§ 16 III; § 19 (Passiv); § 20 II
1. (subjektive Modalver-
ben); § 21 (Futur); § 53
(Konjunktiv II); § 55 (Kon-
junktiv I); § 63 (Tempusge-
brauch)

zer- § 8 1.
zerstört § 40 III 2. Anm. 3.
Zeuge § 2 II 1.
ziehen § 53 I 1., II 1.
ziemlich § 42 III 2.
zu § 3 III Anm. (Artikelge-

brauch); § 54 V (irreale
Konsekutivsätze); § 59 XVI
(mit Dat.)

zu -t (z.B. zu dritt) § 38 I Anm.
6.

zu tun haben mit § 15 III
zu- § 7 1.
zuerst § 42 II 4.
zufolge § 59 XVII (mit Dat.);

§ 61 3. (mit Gen.)

358 Anhang

Lehr- und Übungsbuch der deutschen Grammatik, 978-3-19-917255-0 © 2011 Hueber Verlag

Page 24

zufrieden mit § 44
zufügen § 62 I
zugetan § 43 I
zugunsten § 61 3.
zuhören § 7; § 14 II (mit Dat.)
Zukunftsform § 21; § 55 II
zuletzt § 42 II 4.
zum Weinen § 62 III
zumal § 27
zumindest § 40 III 2. Anm. 2.
Zuneigung § 18 I
zureden § 14 II
zurück- § 7 1.
zurückhaltend gegenüber § 44
zusammen- § 7 1.
zusehen § 14 II
Zustand(sänderung) § 12 II 4.;

§ 46 III
Zustandspassiv § 45; § 46 IV

1. (Partizipialkonstruktion)
zustimmen § 14 II
zutreffend § 40 III 2. Anm. 3.
zuwenden § 14 II
zuwider § 43 I
zuziehen § 62 I
Zwang § 18 I
zwar § 24 II 3.
Zweck § 32
zwecks § 61 7.
zweifeln an § 15 III
zwingen § 16 II 3.
zwischen § 60 IX

Anhang 359

Lehr- und Übungsbuch der deutschen Grammatik, 978-3-19-917255-0 © 2011 Hueber Verlag

Similer Documents